Energizer 2x Ladestation

 robuste Verarbeitung

 elegante Anzeige des Ladestatus

preislich in Ordnung

 optischer Blickfang

etwas wackliger Anschluss

Diese Ladestation spricht nicht nur für sein ausgefallenes Design sondern auch durch seine
Funktionalität für sich. Für rund 26,-€ erhält man eine spitzen PS4 Ladestation mit allen nötigen Funktionen und einem ausgefallen Design.

Es lassen sich zwei PS4 Controller gleichzeitig unabhängig von der Konsole und ohne großes Kabel-Chaos aufladen. Die beigefügte Anleitung ist leider nicht auf Deutsch, aber das Anschließen ist kinderleicht und wir sind davon überzeugt, dass es hier zu keinen Problemen kommen dürfte.

In unserem Testbericht informieren wir dich über alle wichtigen Daten und Fakten über den Energizer.

Erster Eindruck

In der Verpackung befindet sich die 2-fach Energizer Ladestation, eine Anleitung (leider nicht auf Deutsch) und ein mitgeliefertes Netzteil. Wie auf der Verpackung zu sehen ist verfügt diese Ladesation leider nur über ein Netzteil für eine englische Steckdose.

Aber wenn du die 2-fach Energizer Ladestation direkt über unseren Partnershop Amazon bestellst und nicht über einen Zwischenhändler erhältst du ein EU/Deutschen Netzteil, bzw. Stecker. Die Energizer 2x Ladestation wirkt auf dem ersten Eindruck sehr stabil und das Design passet unserer Meinung nach perfekt zu der PS4. Das Material (Kunststoff) wirkt robust.

Das Design

energizer-ladestation-packingDas moderne und schlanke Design passt perfekt zu deiner PS4 und fügt sich ideal in jedes Wohnzimmer ein. Durch das eher schlanke Design nimmt es kaum Platz weg und kann fast überall hingestellt werden.

Die Standfüße sind stabil selbst durch wackeln und ruckartige Bewegungen hielten die Kontroller. Die Ladestation besteht aus Kunststoff somit ist sie robuster und hält auch leichte Stürze aus. Durch LED Leuchten, die von dem Kontroller selbst ausgehen, kannst du dich über den aktuellen Ladestatus informieren. Während des Ladevorgangs leuchtet es gelblich und nach erfolgreicher Ladung permanent blau.

Anschluss und Leistung

Die Ladestation ist schnell aufgebaut und sofort Einsatzbereit. Der Aufbau und Anschluss ist selbsterklärend und kinderleicht. Einfach das Stromkabel in die Steckdose und die Kontroller auf die Ladestation auf den entsprechenden Mikro-USB Stecker.

Ein kleines Manko was uns aufgefallen ist, die Steckverbindungen sind etwas wackelig. Daher empfehlen wir die Controller langsam und sorgfältig einzustecken, dann kann auch nichts schief gehen. Das Laden funktioniert einwandfrei und ist genauso schnell und zuverlässig wie direkt über das Ladekabel.

Die Controller passen beide perfekt auf den Ständer und halten, sodass wir keine Angst haben mussten, dass die teuren Kontroller herunterfallen. Sehr gut ist, dass die Kontroller laden obwohl die PS4 aus ist. Das liegt daran, dass das Ladegerät an einer separaten Stromquelle angeschlossen wird, sodass die Konsole nicht in Betrieb sein muss.

Fazit

Meiner Meinung nach ist die Ladestation absolut Konkurrenzfähig. Einziges Manko: man muss etwas Fingerspitzengefühl mitbringen um die Kotroller auf den passenden, angebauten Mikro-USB Stecker zu befestigen.

Ansonsten punktet für mich die 2-fach Energizer Ladestation in Funktionalität und Design.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>